Startseite     Reiseberichte

 Lakes and more

1

 

15.September 2017

 

Heute geht es zum 26 sten mal nach Las Vegas, gebucht haben wir bei United wurden aber im Airbus 380 mit Lufthansa befördert. Lufthansa, ich versuche es immer zu vermeiden, und auch dieses mal wurde ich darin bestärkt. Wir hatten gestern schon Online Plätze belegt, die auch bestätigt wurden, aber diese unseligen Automaten ( Service hat LH ja keinen mehr) gibt uns natürlich ganz andere mitten drin und auch noch auseinander. Am Schalter dann reklamiert und höhnisches Grinsen geerntet.

 

Bingo, Stefan und ich saßen mitten in der 4 er Quengelreihe. Zum Glück war das Baby in unserer Reihe sehr brav. Auch der ältere Herr neben mir hat von den 11 Stunden 10 geschlafen, einzig die Gerüche trieben einem bisweilen die Tränen in die Augen, wobei ich jetzt nicht genau sagen kann ob Opas Darmwinde schlimmer waren als Babys volle Windeln.

 

In San Francisco waren wir pünktlich, die Einreise ging auch zügig und problemlos am Automaten.

Der kurze Hopser nach Las Vegas war dann nur noch Formsache.

 

Bei National war natürlich kein Auto in der gebuchten Kategorie da, irgendwann erbarmte man sich und gab uns einen aus der Premium Klasse. Wir klettern jetzt täglich in einen Ford Expedition.

 

Für die 2 Nächte sind wir in den Baymont Inn and Suites untergekommen, nicht wirklich der gleiche Standart wie die anderen Motels dieser Kette. Das Publikum ist unterirdisch, aber vor allem laut und rücksichtslos.

Trotzdem habe ich in Raten ca 4 Stunden geschlafen.

 

16.09

 

Nach der kurzen Nacht in der ich mein Bett mit Mr Jetlag geteilt habe musste ich dann einsehen das ich mich verlesen habe, Frühstück gibts erst ab 7:30 und nicht wie unter der Woche um 6:30 Uhr.

Wir fahren Zocken, Einkaufen und anschliesend zu Harald grillen. Es war wieder göttlich. Essen haben wir keines fotografiert, aber den Kolibri der dort wohnt.

 

 

 

 

17.09

Auf geht es in Richtung Mammoth Lakes. Da Stefan den Ancient Bristlecone Pine Forrest so liebt, machen wir noch einen Abstecher dort hin. Heiko war dort auch noch nicht, also machen die Beiden einen kurzen Hike während ich mich im Auto aklimatisiere. Ich habe massive Probleme mit der Höhe und kann da nicht gleich wandern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo wir schon mal längs kommen schauen wir uns auch noch kurz die Hot Springs an.

 

 

 

 

 

 

Startseite

 

 

Seite  1 2 3 4 5 6

 

 

 

 

 

MrsArcadia.de - 2008 - Privacy Policy - Terms Of Use